Aus alt wird neu – vierkant aus Essen

Wir nehmen sie oft nur kurz wahr und zwar dann, wenn wir sie brauchen. An der Uhr in der Bahnhofshalle bleibt unser Blick kurz hängen – wie lange noch bis der Zug ankommt? Über die Anzeigetafeln am Bahnhof oder am Flughafen streift unser Blick da schon länger. Schließlich sind darauf alle wichtigen Infos. Aber was…

Werbung

Altes, neues Eltingviertel

Wer mit offenen Augen durch seine Stadt schlendert, dem erschließen sich ab und an noch neue Ecken, die besonders sind. Das Eltingviertel in Essen gehört zu diesen besonderen Flecken auf der Stadtteilkarte. Nicht weit vom Campus der Universität erstreckt sich das Viertel und gehört damit noch zum nördlichen Teil der Innenstadt. Also, ziemlich zentral gelegen. Was…

WirNachbarn

Zettel, die an Häuserfassaden einer Kölner Wohnanlage hängen. Darauf eine Einladung zum gemeinsamen Nachbarschafts-Picknick. Jeder kann kommen, jeder bringt was mit: Essen, Trinken und vor allem Zeit und Lust, um die anderen kennenzulernen. So fing alles an, vor ein paar Jahren in einer Kölner Wohngegend. Mit den Hausflur-Flyern organisierte die Nachbarschaft kleine und große Treffen,…

Die WiederbrauchBAR: Wo Dinge wieder Sinn bekommen

Repair Café, Treffpunkt, Ideenschmiede, Filmabende. Die WiederbrauchBAR in der City Nord.Essen lässt sich so gar nicht in eine gängige Kategorie packen. Hier passiert viel und zwar viel was mit Nachhaltigkeit zu tun hat. Seit zwei Monaten bietet die WiederbrauchBAR dafür in der I.Weberstraße 15 Platz und vor allem – Raum. „Wir wollen Dinge reparieren statt wegwerfen, aus Altem Neues erfinden,…

Nachhaltige Nachbarschaft

Im Kleinen anfangen, um das Große langsam zu verändern. Und das am besten nicht alleine. Nachhaltige Nachbarschaft (NaNa) ist ein Projekt aus Bielefeld, bei dem Veränderung in kleinen Schritten ausprobiert wird; aber vor allem ist es nachbarschaftliche Teamarbeit. Energie sparen, Wasser sparen, Lebensmittel, Konsum, und Mobilität sind die großen Themenbereiche, in denen die Nachbarschaftsgruppe, bestehend aus sieben Nachbarn, neues…

So klappts mit der Gebäudemodernisierung in Essen

Sanierung und Modernisierung des Eigenheims geht ins Geld. Für alle, die ihre Sanierung finanzieren und fördern lassen möchten, gibt es seit dem 1. August 2015 eine Neuerung. Der maximale Kreditbetrag für das Programm „Energieeffizient Sanieren“ (KfW 151/152, 430) der KfW-Bank wird für umfangreiche Sanierungen von 75.000 Euro auf 100.000 Euro erhöht. Doch gerade das Thema „Gebäudemodernisierung“ wird…

Gutes Essen in Essen – Lebensmittelführer bietet Übersicht

Wenn wir Lebensmittel einkaufen, dann unterstützen wir dadurch auch die Art und Weise des Anbaus und der Produktion. Mit jedem Einkauf beeinflussen wir die Umwelt. Deshalb ist es sinnvoll ökologisch, regional, saisonal und fair gehandelte Produkte einzukaufen – doch wo gibt es solche Bioläden, Biohöfe oder Bio-Caterer in Essen? Auf welche Biosiegel ist Verlass? Infos…

Verzicht ist geil!? Warum und auf was manche gerne verzichten!

Die einen tun es ständig, die anderen nur ab und zu: Verzichten! Verzichtet wird dann auf Fleisch, Süßigkeiten, Plastik, Shoopingausbeute, Fernsehen, Alkohol oder auf das, was persönlich als „unnütz“ definiert wird. Doch was bringt einem das? Eine Sache rückt bei allen Verzichtsformen fast immer in den Vordergrund. Wenn etwas wegfällt, dann kommt was anderes hinzu,…

Geschichten von morgen: Der Zukunftskiosk

Was fehlt den Leuten im Essener Süd-Ost-Viertel? Was wünschen sie sich für ihr Viertel? Was würden sie verändern? Ideen zu diesen und weiteren Fragen können Anwohner am Zukunftskiosk loswerden und das jeden Dienstag ab 15 Uhr. Der Zukunftskiosk ist ein Projekt zweier Studentinnen. Ina und Ronja stecken jede Menge Zeit und Arbeit in den nachbarschaftlichen Treffpunkt. Was sie motiviert und…