Altes, neues Eltingviertel

Wer mit offenen Augen durch seine Stadt schlendert, dem erschließen sich ab und an noch neue Ecken, die besonders sind. Das Eltingviertel in Essen gehört zu diesen besonderen Flecken auf der Stadtteilkarte. Nicht weit vom Campus der Universität erstreckt sich das Viertel und gehört damit noch zum nördlichen Teil der Innenstadt. Also, ziemlich zentral gelegen. Was…

So klappts mit der Gebäudemodernisierung in Essen

Sanierung und Modernisierung des Eigenheims geht ins Geld. Für alle, die ihre Sanierung finanzieren und fördern lassen möchten, gibt es seit dem 1. August 2015 eine Neuerung. Der maximale Kreditbetrag für das Programm „Energieeffizient Sanieren“ (KfW 151/152, 430) der KfW-Bank wird für umfangreiche Sanierungen von 75.000 Euro auf 100.000 Euro erhöht. Doch gerade das Thema „Gebäudemodernisierung“ wird…

Zum Lesen: Bausteine für die Stadt der Zukunft

Langfristig denken, interdisziplinär planen und umsetzen. Nachhaltige Stadtentwicklung ist eine komplexe Sache mit vielen Bausteinen und reicht dabei von Bürgerbeteiligung, Mobilität oder Energie bis hin zu Urbaner Produktion, Urbaner Logistik oder Ressourceneffizienz. Es ist das Zusammenspiel von sozialen, kulturellen, aber auch technologischen und verwaltungstechnischen Aspekten. Wie dieses Zusammenspiel gelingen kann, damit beschäftigt sich die VDI-Initiative Stadt:Denken und…

Urban Places – Public Spaces: Eine globale Debatte zum Leben in der Stadt

Wem gehört die Stadt? Wer macht die Stadt? Was ist die gute Stadt? Drei große Fragen, die groß diskutiert werden sollen. „Urban Places – Public Spaces“ ist ein Projekt des Goethe-Instituts und den Münchener Kammerspielen. Zwischen Februar und April wird an drei Terminen global debattiert: Über Stadtentwicklung, Einfluss und Möglichkeiten von Kunst und urbanen Aktionen. Experten, Publikum…

Geschichten von morgen: Der Zukunftskiosk

Was fehlt den Leuten im Essener Süd-Ost-Viertel? Was wünschen sie sich für ihr Viertel? Was würden sie verändern? Ideen zu diesen und weiteren Fragen können Anwohner am Zukunftskiosk loswerden und das jeden Dienstag ab 15 Uhr. Der Zukunftskiosk ist ein Projekt zweier Studentinnen. Ina und Ronja stecken jede Menge Zeit und Arbeit in den nachbarschaftlichen Treffpunkt. Was sie motiviert und…

Eine Karte – viele Interventionen: „Recht auf Stadt – Ruhr“

„Wem gehört die Stadt?“ fragte zuletzt die gleichnamige ARD-Dokumentation, in der es um den Berliner Immobilienmarkt geht. Zwangsräumungen, Luxussanierungen und Vermietertricks sorgen dafür, dass sich Stadtteile verändern, da bestimmte Bevölkerungsgruppen angelockt und andere ausgeknockt werden. Die Frage „Wem gehört die Stadt“ lässt sich allerdings auch unter weiteren politischen, sozialen oder kulturellen Vorzeichen setzen. Wer soll…

Energiewende auf allen Kanälen

Hintergrundberichte, Fakten, Kontroversen, Tipps und Service rund um das Thema Energiewende gibt es in allen Medien. Spezielle Internet-Fernsehsender bieten all das gebündelt und vor allem rund um Uhr auf Abruf an. Das Energiefernsehen sendet seit Juni 2011 einmal im Monat eine Sendung, in der vor allem über neue Technologien berichtet wird. Dazu gehören neue Heizsysteme, regenerative Energieerzeugung oder…