Stadtgezwitscher 2016 #3 – Solidarische Landwirtschaft Gelsenkirchen & Uni-Projekt Bonnekamphöhe

Die einen wissen ganz genau, woher ihre Lebensmittel stammen; die anderen haben die Sicherheit, dass alle ihre Lebensmittel auch abgenommen werden. Genau so funktioniert die solidarische Landwirtschaft (Solawi) auf dem Lindenhof in Gelsenkirchen, die erste in der Umgebung dort. Privatpersonen haben sich hier zusammengeschlossen und tragen die Kosten für den Hof. Die Hofbetreiber Stefanie und Martin Schulze können…

Werbung

Stadtgezwitscher 2016 #2 – VeloCityRuhr & Stadtteilnetzwerk Transition Town Essen

Ab auf’s Rad und losfahren. Für die Mitglieder von VeloCityRuhr ist das ganz selbstverständlicher Alltag. Sie radeln zur Arbeit, zur Uni oder zum Einkaufen. Denn sie finden: Grad in der Stadt, ist das Fahrrad das beste Verkehrsmittel. Simon Knur ist schon seit Jahren begeisterter Fahrradfahrer und unterstützt VeloCityRuhr. Viele Projekte konnte er gemeinsam mit den anderen…

Termintipp: Neue Chancen für eine nachhaltige Ernährungswirtschaft 19.1.2016 in Essen

Neue Chancen für eine nachhaltige Ernährungswirtschaft durch transformative Wirtschaftsformen In den letzten Jahren sind vielfältige neue unternehmerische Initiativen entstanden, die einer nachhaltigen Ernährungswirtschaft den Weg bereiten wollen – von lokalem Gemeinschaftsgärtnern / Urban Gardening-Projekten über Solidarische Landwirtschaften, Erzeuger-Verbrauchergemeinschaften bis hin zu regional orientierten Organisationen wie der Regionalwert AG oder regionalen Ernährungsnetzwerken. Reinhard Pfriem, Professor für…

Meine Morgenstadt ** Susanne Wiegel ** Transition Town Essen

Ohne Menschen keine Morgenstadt. Deshalb lassen wir hier die zu Wort kommen, die schon heute die Stadt von Morgen gestalten. Den Beginn macht Susanne Wiegel, seit März 2012 als Mitinitiatorin bei „Transition Town – Essen im Wandel“ aktiv Ihr Engagement in drei Sätzen Klimawandel, Ressourcenverschwendung und unsere Wachstums-Wirtschaft sind für mich zentrale Bereiche, in denen…

Termintippp: Gemeinschaftsgärten in der Stadt 10.12.2015 in Bottrop

Gemeinschaftsgärten sind Gartenflächen im öffentlichen Raum, die gemeinschaftlich zur Anpflanzung von Zier- und Nutzpflanzen genutzt werden. Sie dienen zudem als Orte für den sozialen und kulturellen Austausch in der Nachbarschaft oder auch als Orte der Umweltbildung. Viele Gärten sind von Bürgergruppen ins Leben gerufen worden. Einige haben angefangen, andere haben sich schnell angeschlossen. Teilweise stellen auch Wohnungsbaugesellschaften Gartenflächen…

Termine 05/2015

Aktionstage, Ausstellungen, Kongresse polis Convention – Fachmesse für Projekt- und Stadtentwicklung Wann: 6. und 7. Mai 2015 Wo: Alte Schmiedehallen – Areal Böhler, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf Auf dem messebegleitenden Kongress “Meine Stadt, Deine Stadt” diskutieren Experten unterschiedlicher Fachdisziplinen, welche Konsequenzen und Auswirkungen technische Innovationen auf immobilienwirtschaftliche Entscheidungen und die Stadtentwicklung haben werden. Mehr Infos >…

Termine 11/2014 in Duisburg, Essen und Mülheim

Nachfolgend einige Veranstaltungstipps für den November 2014. Es handelt sich dabei vorwiegend um Termine der Transition Town Initiativen, diverser Urban Gardening-Gruppen oder auch Repair-Cafés. Aber auch „größere“ Veranstaltungen wie z.B. Workshops, Tagungen oder Konferenzen sind dabei. Im November findet zudem vom 16. bis 29. November die Nachhaltigkeitsausstellung in der VHS Essen statt (s. Artikel „Ich…