Bürgerbeteiligung im VVR-Nahverkehr bis 31. Mai 2016

Der VRR stellt den VRR-Nahverkehrsplan 2016 als Beteiligungsprojekt für Bürgerinnen und Bürger vor. Bis zum 31.05.2016 kann jeder Interessierte den Online-Fragebogen ausfüllen und auch Verbesserungsvorschläge einreichen. Diese werden anschließend ausgewertet und mit den kommunalen Verkehrsunternehmen diskutiert. Alles Infos zum Online-Beteiligungsverfahren gibt es unter  http://www.vrr.de/buergerbeteiligung/ Logo: Copyright „VRR“

Werbung

Zum Lesen: Bausteine für die Stadt der Zukunft

Langfristig denken, interdisziplinär planen und umsetzen. Nachhaltige Stadtentwicklung ist eine komplexe Sache mit vielen Bausteinen und reicht dabei von Bürgerbeteiligung, Mobilität oder Energie bis hin zu Urbaner Produktion, Urbaner Logistik oder Ressourceneffizienz. Es ist das Zusammenspiel von sozialen, kulturellen, aber auch technologischen und verwaltungstechnischen Aspekten. Wie dieses Zusammenspiel gelingen kann, damit beschäftigt sich die VDI-Initiative Stadt:Denken und…

Termintipp: 1. Mobilität~Werk~Stadt im Rahmen des Projektes „Gut Gemischt Mobil in der Metropole Ruhr“

Der Förderverein Mobilität~Werk~Stadt e.V. lädt am Samstag, den 18. April 2015 von 10:30 bis 14:00 in das Evangelische Gemeindehaus, Hövelstraße 71 in Essen-Altenessen. Bürgerinnen und Bürger aus dem Ruhrgebiet sind eingeladen, ihre Ideen und ihr Wissen mit teilnehmenden Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft auszutauschen und weiterzuentwickeln. Die Veranstaltung beinhaltet neben der Vorstellung…

Geschichten von morgen: Der Zukunftskiosk

Was fehlt den Leuten im Essener Süd-Ost-Viertel? Was wünschen sie sich für ihr Viertel? Was würden sie verändern? Ideen zu diesen und weiteren Fragen können Anwohner am Zukunftskiosk loswerden und das jeden Dienstag ab 15 Uhr. Der Zukunftskiosk ist ein Projekt zweier Studentinnen. Ina und Ronja stecken jede Menge Zeit und Arbeit in den nachbarschaftlichen Treffpunkt. Was sie motiviert und…

Energiewende im Ruhrgebiet? Ja! Mit Bürgerbeteiligung!

Schon am 28. April dieses Jahres luden u.a. Kurt Berlo und Rolf Schwermer in die City-Messehalle Essen zu der Informationsveranstaltung, über gelungene Bürgerbeteiligungen und erfolgreiche Ausgründungen von Energiegenossenschaften mit anschließendem Gespräch. Ziel des Treffens war die Auslotung von Möglichkeiten einer Energiegenossenschaft für das Ruhrgebiet. Nach umfangreichen Impulsvorträgen, z.B. Verflechtungen von Energieunternehmen und Kommunen untereinander, Bündnis Demokratischer Energie-Wende kommunal,…

Bepflanzung Rheinischer Platz

„Hier ist des Volkes wahrer Himmel, Zufrieden jauchzet groß und klein; Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein!“ Johann Wolfgang von Goethe,Werke – Hamburger Ausgabe Bd. 3, Dramatische Dichtungen I, Faust I Impressionen der Verschönerungsaktion am Rheinischen Platz: © Transition Town Essen / RUTE © Transition Town Essen / RUTE© Transition Town Essen /…

Stadtbauern im Zirkuszelt

  (CC-lizenz: Zentrum Zinsholz) Am 13. März 2014 war es soweit: Ungefähr 50 Interessierte und bereits Aktive haben sich auf Elmars Hof im Zirkuszelt getroffen, um die „Solawi Kümper Heide“ zu gründen. Auch wir haben uns auf den Weg nach Dortmund-Derne gemacht, um uns der Produzenten-Verbraucher-Gruppe anzuschließen. Hintergrund unseres Interesses ist die Frage, wie wir…

Heimat im Quartier: Zu Hause ist es am schönsten – aber warum und wie kann es so bleiben?

Was ist euch wichtig in eurem näheren Wohnumfeld, in eurem Stadtteil oder Quartier? Wie wollt ihr dort leben? Braucht ihr mehr Supermärkte, die ihr einfach per Fuß erreichen könnt? Oder möchtet ihr mehr Parks und Grünflächen? Sollen in eurer Straße Autos fahren dürfen oder wünscht ihr euch mehr Radwege? Was braucht ihr, um sagen zu können:…

Tom Fox – der New Yorker Visionär zu Gast in Essen

Wie auf Morgenstadt angekündigt fand vor zwei Wochen im Essener Unperfekthaus ein halbtägiger Workshop mit dem New Yorker Visionär Tom Fox statt – und ich war dabei … Während seines Lebens studierte Tom Fox Biologie, zog als Soldat in den Vietnam Krieg, arbeite eine Zeit lang als Ranger und machte sich in den letzten 35 Jahren einen…