Repaircafés Duisburg: Saison 2017

„Alte“ Dinge reparieren anstatt sich neue zu kaufen –  das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Doch nicht alles kann im Alleingang erledigt werden – wie etwa ein defekter Staubsauger funktionstüchtig zu machen ist, weiß nicht unbedingt jede*r. Für alle, die kostenlose (professionelle) Hilfe beim Umsorgen ihrer defekten Besitztümer brauchen, sind Repaircafés…

Altes, neues Eltingviertel

Wer mit offenen Augen durch seine Stadt schlendert, dem erschließen sich ab und an noch neue Ecken, die besonders sind. Das Eltingviertel in Essen gehört zu diesen besonderen Flecken auf der Stadtteilkarte. Nicht weit vom Campus der Universität erstreckt sich das Viertel und gehört damit noch zum nördlichen Teil der Innenstadt. Also, ziemlich zentral gelegen. Was…

Termintipp: Art Point – Kunst & Kultur im Kreativquartier City Nord.Essen. 26.-27.09.2015

Anschauen, Erleben, Mitmachen! – das ist der Leitgedanke von ART POINT, dem Festival für Kunst und Kultur im Kreativquartier City Nord.Essen. Ab heute bis zum 27.09.2015 bespielen lokale und externe Künstler und Künstlerinnen und Initiativen die nördliche Innenstadt Essens. ART POINT besteht aus den drei Elementen ART SCREEN (Videoportraits der KünstlerInnen aus dem Kreativquartier) und den beiden…

Zum Lesen: Bausteine für die Stadt der Zukunft

Langfristig denken, interdisziplinär planen und umsetzen. Nachhaltige Stadtentwicklung ist eine komplexe Sache mit vielen Bausteinen und reicht dabei von Bürgerbeteiligung, Mobilität oder Energie bis hin zu Urbaner Produktion, Urbaner Logistik oder Ressourceneffizienz. Es ist das Zusammenspiel von sozialen, kulturellen, aber auch technologischen und verwaltungstechnischen Aspekten. Wie dieses Zusammenspiel gelingen kann, damit beschäftigt sich die VDI-Initiative Stadt:Denken und…

Termintipp: Kongress Transformation polyzentraler Stadtregionen / 11.-13.06.2015 Zeche Zollverein

Was fällt uns ein zum Ruhrgebiet? Kohlenrevier, Ruhr-Metropole, Ballungsraum, Kulturhauptstadt, Strukturwandel … Die Liste lässt sich leicht weiterführen mit unterschiedlichen und teils auch sehr gegensätzlichen Begriffen und Beschreibungen zum Ruhrgebiet. Aus wissenschaftlicher Perspektive können wir auch Transformationsprozess, Agglomeration oder polyzentrische Stadtregion hinzufügen. Und genau darum gehts vom 11. bis 13. Juni (passendeweiser) auf Zeche Zollverein. Mit welchen Herausforderungen…

Stadt|Teil|Ideen für Essen – Macht euer Viertel lebenswerter!

Mehr Grünflächen? Ein öffentlicher Treffpunkt? Ein Straßenfest? Einkäufe mit Lastenräder organisieren? Den Stadtteil verschönern? Mal ehrlich: Wenn wir länger darüber nachdenken, dann fallen uns viele Ideen ein, mit denen wir unseren Stadtteil ein bisschen lebenswerter gestalten können. Was wir dann noch brauchen sind zum einen Leute, die ebenfalls von der Idee begeistert sind und zum…

Urban Places – Public Spaces: Eine globale Debatte zum Leben in der Stadt

Wem gehört die Stadt? Wer macht die Stadt? Was ist die gute Stadt? Drei große Fragen, die groß diskutiert werden sollen. „Urban Places – Public Spaces“ ist ein Projekt des Goethe-Instituts und den Münchener Kammerspielen. Zwischen Februar und April wird an drei Terminen global debattiert: Über Stadtentwicklung, Einfluss und Möglichkeiten von Kunst und urbanen Aktionen. Experten, Publikum…