Stadtgezwitscher 2016 #4 – Essen packt an & green Apes

Nachdem Pfingststurm Ela im Juni 2014 in Essen gewütet hatte, schlossen sich spontan viele Essener und Essenerinnen zusammen, um die Sturmschäden zu beseitigen. Über die Facebookgruppe „Essen packt an“ haben sie Aufräumarbeiten koordiniert und sich um schnelle Hilfe gekümmert. Mitlerweile hat „Essen packt an“ noch weitere Aktionen auf den Weg gebracht. Markus Pajonk hat diese beim Stadtzwitscher vorgestellt.

Mit dem Farrad zur Arbeit oder im Supermarkt zur fair gehandeltem Kaffee oder Tee greifen: Im Alltag bieten sich einem viele Situationen an, um nachhaltig zu handeln. Wer damit gerne andere inspirieren oder sich darüber austauschen möchte, kann das jetzt auch digital tun. Die App GreenApes ist eine Community, um neue Leute kennenzulernen, die genauso „ticken“ und die vielleicht noch andere Ideen haben, wo und wie einem nachaltiges Verhalten im Alltag gelingen kann. Der Gründer von GreenApes, Gregory Eve, hat die App beim Stadtgezwitscher vorgestellt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s