Schnippeln gegen Lebensmittelverschwendung … und hacken fürs Fahrrad – die Klimawoche Essen

Brettchen raus! Krumme Möhren oder knubbelige Kartoffeln. Im Supermarkt würden die wenigsten danach greifen. Leider! Jeder zweite Salat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot landet im Müll. Laut einer Studie der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) werfen wir ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel weg. Dass darf muss nicht sein. Um den Leuten…

Werbung

Aktionstage Nachhaltigkeit an der Uni Duisburg-Essen (UDE)

Mehr Studierende, mehr Lehre, mehr Mitarbeiter, mehr Pendler … und das an zwei Standorten. Die Universität Duisburg-Essen ist eine besondere Uni. Obwohl oder gerade weil die UDE in vielen Bereichen mehr leisten muss, versucht sie diese Anstrengungen nachhaltig anzugehen und umzusetzen. Ob saisonales/regionales Mensaessen, umweltschonendes Büromaterial, Alternativen für den Auto-Weg zur Uni: an der UDE gibt es…

Foodsharing an der Universität Duisburg-Essen

Unter dem Motto „Teile Lebensmittel, statt sie wegzuwerfen“ engagieren sich deutschlandweit über 10.000 ehrenamtliche Menschen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und vernetzen sich unter anderem über die Plattform foodsharing.de, die dazu anregt, überzählige Lebensmittel kostenfrei zu teilen. So konnten seit der Gründung der Initiative im Jahr 2012 unglaubliche 1.535.270 Kilogramm Lebensmittel [Stand 26. Mai 2015]…