Foodsharing an der Universität Duisburg-Essen

Unter dem Motto „Teile Lebensmittel, statt sie wegzuwerfen“ engagieren sich deutschlandweit über 10.000 ehrenamtliche Menschen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und vernetzen sich unter anderem über die Plattform foodsharing.de, die dazu anregt, überzählige Lebensmittel kostenfrei zu teilen. So konnten seit der Gründung der Initiative im Jahr 2012 unglaubliche 1.535.270 Kilogramm Lebensmittel [Stand 26. Mai 2015]…

Termine 05/2015

Aktionstage, Ausstellungen, Kongresse polis Convention – Fachmesse für Projekt- und Stadtentwicklung Wann: 6. und 7. Mai 2015 Wo: Alte Schmiedehallen – Areal Böhler, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf Auf dem messebegleitenden Kongress “Meine Stadt, Deine Stadt” diskutieren Experten unterschiedlicher Fachdisziplinen, welche Konsequenzen und Auswirkungen technische Innovationen auf immobilienwirtschaftliche Entscheidungen und die Stadtentwicklung haben werden. Mehr Infos >…

Rat für Nachhaltige Entwicklung: 15. Jahreskonferenz und Aktionstage im Sommer

Alle Engagierten im Bereich Nachhaltigkeit, die im Sommer eigene Aktionen planen, können sich den Zeitraum vom 30. Mai bis 5. Juni vormerken. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ruft zum Mitmachen auf und zwar bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2015.  Schnippeldisko, Stadtspaziergang oder Filmabend. Solange ein Nachhaltigkeitsbezug besteht, könnt ihr eure Aktion als Beitrag zur Aktionswoche bewerben…

Termine 02/2015 Essen, Duisburg, Mülheim

Die Februar Termine für unsere Morgenstadt Essen und die Nachbarstädte Duisburg und Mülheim an der Ruhr. Kogresse, Vorträge, Treffen von Repair Cafés, Urbanen Gärtnergruppen und Transition Towns. Kurz vor knapp Heute(!) findet die erste Sitzung der „AG Umwelt und Naturschutz“ beim  Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Essen statt. Die AG wird sich zukünftig mit folgenden Themen beschäftigen:…

Termine 11/2014 in Duisburg, Essen und Mülheim

Nachfolgend einige Veranstaltungstipps für den November 2014. Es handelt sich dabei vorwiegend um Termine der Transition Town Initiativen, diverser Urban Gardening-Gruppen oder auch Repair-Cafés. Aber auch „größere“ Veranstaltungen wie z.B. Workshops, Tagungen oder Konferenzen sind dabei. Im November findet zudem vom 16. bis 29. November die Nachhaltigkeitsausstellung in der VHS Essen statt (s. Artikel „Ich…

Ausstellungsprojekt „zur nachahmung empfohlen“ auf Zeche Zollverein

Längst wird „Nachhaltigkeit“ nicht mehr nur in Politik oder Wissenschaft thematisiert. Auch in verschiedenen Künsten ist sie zum Gegenstand geworden. Ökologische Themen werden in Filmen aufgegriffen, in Installationen verarbeitet oder begegnen dem Betrachter auf der Leinwand oder in Form von Skulpturen. Beim Ausstellungsprojekt „zur nachahmung empfohlen! expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit“ geht es vor allem um den…

Termintipp: Degrowth-Konferenz 2014 im September in Leipzig

Vorträge, Open Space-Formate, scientific lectures oder auch künstlerische Aktionen. Bei der Degrowth-Konferenz werden Themen wie ökologische Nachhaltigkeit oder soziale Gerechtigkeit aus den verschiedensten Blickwinkeln und in unterschiedlichen Formaten beleuchtet. Vertreter_innen sozialer Bewegungen, Wissenschaft und Kunst beschäftigen sich vom 2. bis 6. September 2014 mit Fragen, wie sich eine Zukunft ohne wirtschaftlichen Wachstumszwang gestalten lässt. Hierzu…

Thomas D. und sein Gebet an den Planet(en)

Es gibt Lieder, die einen zum Nachdenken anregen und bewegen. Der deutsche Sänger Thomas D. philosophiert in seinem Lied Gebet an den Planet über den Verlust der Menschlichkeit, die emotionale Armut und die Natur. Das Lied war bereits auf seinem zweiten Soloalbum Lektionen in Demut im Jahre 2001 vertreten, welches er 2011 mit den selben Texten aber einem neuen…