Das Ruhrgebiet als „lernende Metropole“

Urbane Gärten, öffentliche Tauschregale, Repair Café, Kreativquartiere, aber auch der Emscherumbau, die Landmarken, der Radschnellweg. Der Strukturwandel im Ruhrgebiet setzt sich ’nachhaltig‘ fort. In der Zivilgesellschaft sind es zahlreiche Initiativen, die das Bild der Städte und die Art des Zusammenlebens hier und dort beginnen zu verändern. Daneben leisten Wirtschaft, Wissenschaft und auch die Kommunen ihren Beitrag. Doch…

STADTRADELN 2015 – jetzt wird abgerechnet

Montagsradler, Katernberger Juppis, Straßenfeger oder auch Buddhististische Zentrum Essen, Umweltamt oder Stiftung Mercator. So unterschiedlich die Namen, so eindeutig das Ergebnis: Fast 298000 km haben die 90 Teams beim STADTRADELN in Essen zurückgelegt. Damit haben sie im Aktionszeitraum rund 43000 kg CO2 vermieden, und vor allem alle anderen teilnehmenden Kommunen im Ruhrgebiet hinter sich gelassen (Übersicht für…

Wir STADTRADELN – Mitmachen und mitradeln

Der Wettbewerb STADTRADELN war dieses Jahr in Essen für Juni geplant. Das Gewitter an Pfingsten hat dem einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zu viele Schäden waren vor allem durch umgekippte Bäume entstanden. Die Stadt Essen entschied sich den Wettbewerb zu verschieben. Das STADTRADELN findet nun statt vom 30. August bis zum 19. September 2014. Geändert hat sich nur…