Biologische Landwirtschaft in Essen

Landwirtschaft in der Stadt? Hofläden und Bauernmärkte erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Auch ist die Verbindung mit Natur und Boden für immer mehr Menschen in der Stadt von Bedeutung und schließlich ist der Bezug von regionalen Lebensmitteln gut für Klima- und Ressourcenschutz, also gut für unser aller Zukunft. Besonders die biologische Landwirtschaft ist in diesem Kontext…

Gutes Essen in Essen – Lebensmittelführer bietet Übersicht

Wenn wir Lebensmittel einkaufen, dann unterstützen wir dadurch auch die Art und Weise des Anbaus und der Produktion. Mit jedem Einkauf beeinflussen wir die Umwelt. Deshalb ist es sinnvoll ökologisch, regional, saisonal und fair gehandelte Produkte einzukaufen – doch wo gibt es solche Bioläden, Biohöfe oder Bio-Caterer in Essen? Auf welche Biosiegel ist Verlass? Infos…

Termin: Alle bio? Exkursion der Transition Town Essen am 15.09.2014

Aus der Biotonne in die Biogasanlage. Bioabfälle aus dem Kreis Borken landen seit einiger Zeit in der Vergärungsanlage der Entsorgungs-Gesellschaft Westmünsterland mbH (EGW) in Gescher. Aus den Abfällen entsteht Biogas, das wiederum genutzt wird, um Strom zu erzeugen. Am Standort in Gescher gibt es neben der Vergärungsanlage auch ein Solarkraftwerk und zwei Windräder. Das alles möchte…