klasse:vernetzt! auf dem Bochumer Heldenmarkt

Es gibt ihn in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und am kommenden Wochenende (28. und 29. März) auch in Bochum: den Heldenmarkt. Nachhaltige Produkte, alternative Lebensstile und nachhaltiger Konsum sind die Schwerpunkte dieser Messe in der Bochumer Jahrhunderthalle. Ob Lebensmittel, Kleidung oder Möbel. Hauptsache bio, fair und regional. Es gibt jede Menge zum (aus)probieren und auch jede Menge Möglichkeiten, um euch zu informieren oder auszutauschen. Mit dabei ist auch die Kreative Klasse, das Netzwerk für Kultur- und Kreativschaffende im Ruhrgebiet. Mit dem Projekt klasse:vernetzt! ist sie am 28. März vor Ort und organisiert ein Rahmenprogramm für Kreativschaffende.

Thementag „Nachhaltigkeit und Kreativwirtschaft“ 

13h Kreative Klasse trifft…Martin Tönnes (Bereichsleiter Planung des Regionalverbandes Ruhr)

14h Kreative Klasse trifft…Stefanie Rogg (Kreativ.Quartiere Ruhr)

15h Kreative Klasse trifft…Karolchicks: Upcycling & Fußball

16h Kreative Klasse trifft…Mineralsigns: Mit Nachhaltigkeit zum Kultur- und Kreativpiloten

17h Kreative Klasse trifft…Julia-Lena Reinermann (Universität Duisburg-Essen, Transition Town Essen, Urbanisten e.V.)

Mit dem Projekt klasse:vernetzt! geht die Kreative Klasse auf Kreativ-Roadshow. Quer durchs Ruhrgebiet setzt das Netzwerk für Kreativschaffende neue Impulse für die Vernetzung und Imagebildung der Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet – innerhalb wie außerhalb der Szene. Mit Dialogformaten vor Ort, Ausstellungen, begleitender Kommunikationskampagne und vor Allem: mit Euch! Mehr Infos dazu findet ihr auch im Projektflyer

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s