Termintipp: Degrowth-Konferenz 2014 im September in Leipzig

Vorträge, Open Space-Formate, scientific lectures oder auch künstlerische Aktionen. Bei der Degrowth-Konferenz werden Themen wie ökologische Nachhaltigkeit oder soziale Gerechtigkeit aus den verschiedensten Blickwinkeln und in unterschiedlichen Formaten beleuchtet. Vertreter_innen sozialer Bewegungen, Wissenschaft und Kunst beschäftigen sich vom 2. bis 6. September 2014 mit Fragen, wie sich eine Zukunft ohne wirtschaftlichen Wachstumszwang gestalten lässt. Hierzu werden Projekte oder Politikkonzepte vorgestellt. Durch Open Space-Runden wie z.B. dem World Café werden möglichst viele Ideen der Teilnehmer gesammelt und anschließend diskutiert. Filme, Performances, Aktionen und Interventionen bieten einen emotionalen Themenzugang.

Die Degrowth-Konferenz findet bereits zum vierten Mal statt. Das endgültige Konferenzprogramm wird in den nächsten Wochen noch fertiggestellt. Klar ist aber bereits jetzt, dass es aus über 275 Einzelveranstaltungen bestehen wird. Darunter gibt es auch zahlreiche internationale Beiträge. Um möglichst vielen eine Teilnahme zu ermöglichen, wird ein ab 15€ frei wählbarer Teilnehmerbeitrag angeboten. Die Konferenz findet an der Universität Leipzig statt.

Infos zur Konferenz und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s